Eichhornstr. 4 97070 Würzburg - Tel.: 0931/3 53 70 89/87 - Sekretariat: Andrea Speyer und Ines Wehner eMail: sekretariat@psychoanalyse-wuerzburg.de

Vortrag Prof. H. Weiß, Einladung zur Ausstellung Linde Unrein

Kunstverein Schweinfurt ab 15. 10.2020

Zum Phänomen der unbewußten Phantasie 

aus Anlass der Ausstellung Körperszenen – Eros in Bedrängnis von Linde Unrein im Kunstverein Schweinfurt trägt Prot. Dr. Heinz Weiß im Beiprogramm seine Überlegungen zur Evolution der unbewussten Phantasie vor. Dabei geht er aus vom Aufsatz von Susan Isaac „The Nature and Function of Phantasy“ aus dem Jahre 1948, der bis heute als Schlüsseltext zum Phänomen der Phantasie gehört. Die anschließende Diskussion und das Künstlergespräch wird von Katharina Winterhalter moderiert.

Prof. Weiß studierte in Würzburg Philosophie und Medizin und war nach Promotion und Habilitation mehrere als Oberarzt im Würzburger Institut für Psychotherapie und Medizinische Psychologie tätig. Anschließend Visiting Scientist an der Tavistock Clinic, London und Kurzzeitdozentur in Argentinien. Seit 1999 ist er Chefarzt der Psychosomatischen Abteilung, seit 2012 Leiter der Ambulanz und des Medizinischen Fachbereiches am Sigmund-Freud-Institut Frankfurt a. M.. Von seinen zahlreichen Veröffentlichen seien nur das „ Labyrinth der Borderline-Kommunikation“ (Stuttgart, Klett-Cotta,2009) genannt und „Trauma, Guilt and Reparation“, das 2020 bei Routledge, London, New York erscheint.

Zur Evolution der unbewußten Phantasiebegriff

Donnerstag, den 22.10, 19 Uhr

Kunsthalle Schweinfurt, Rüfferstr. 4, 97421 Schweinfurt

Coronabedingt bitten wir um Voranmeldung per Email info@kunstverein-schweinfurt.de (oder telefonisch:09721 3701817)

Related Posts

Anstehende Veranstaltungen